Schlagwort: Dystopie

  • Podcast-Folge #3 – Das dystopische Viertelstündchen

    Podcast-Folge #3 – Das dystopische Viertelstündchen

    Urlaub in einem wunderschönen Haus auf Long Island, der nächste Nachbar meilenweit entfernt, Handy und Fernseher stumm. Idylle pur? Nicht in Rumaan Alams dystopischem Roman “Inmitten der Nacht” (btb Verlag, 2021). Wegen eines Stromausfalls an der Ostküste der USA sind Clay, Amanda und ihre zwei Kinder plötzlich von der Außenwelt abgeschnitten. Und nicht nur das: […]

  • #4 – Von der Poesie und was sie uns schenkt (wenn wir es annehmen)

    #4 – Von der Poesie und was sie uns schenkt (wenn wir es annehmen)

    UNESCO-Welttag der Poesie, 21. März 2022. Mein Schriftstellerkollektiv ruft zur Poetisierung in der hiesigen Stadtbibliothek auf. Ich korrigiere: Es ist Dienstag, der 22. März, montags hat die Bibliothek geschlossen. Wir feiern quasi nach. Poesie ist geduldig und bescheiden, sie freut sich auch über verspätete Zuwendung. Eine ältere Dame sitzt an einem Computer-Terminal gleich neben uns. […]

  • #3 – Vom Essen und was auf den Tisch kommt

    #3 – Vom Essen und was auf den Tisch kommt

    Vor gar nicht langer Zeit, in unserer Küche. Mini 2 durchstöbert hungrig den Vorratsschrank. Die Schule ist aus, der Magen ist leer. Eifrig wühlt er sich durch Quinoariegel und Bio-Dinkelgebäck, bis er, ganz unten im Apothekerschrank, die einzeln abgepackten Salamiwürstchen entdeckt. Nennen wir sie im Folgenden einfach Mifi. Es ist die Sorte Nahrungsmittel, bei der […]

  • Podcast-Folge #2 – Das dystopische Viertelstündchen

    Podcast-Folge #2 – Das dystopische Viertelstündchen

    “Was bitte ist eine Hochhausspringerin?”  Schon der Titel dieser Dystopie brachte meine Phantasie auf Hochtouren: Hochhausspringerin …  ein Beruf der Zukunft? Eine Leistungssportlerin? Oder einfach nur eine Lebensmüde? Die Antwort auf alle Fragen ist: Ja. Oder “hört” ihr das anders? Viel Spaß und gute Unterhaltung!  Taucht ein in die faszinierende Welt von Riva und Hitomi, […]

  • #2 – Von Kindern und wer sich um sie kümmert

    #2 – Von Kindern und wer sich um sie kümmert

    2021, Spätsommer. Das Baby ist da. Ich freue mich, dabei gehöre ich gar nicht zur Familie. Es kam etwas früher als erwartet, aber alle sind wohlauf, berichtet eine gemeinsame Freundin. In meinem Bauch flattert es. Gibt es etwas Schöneres als neues Leben?   Ein paar Tage später bin ich zufällig in der Nähe und kaufe […]

  • Podcast-Folge #1 – Das dystopische Viertelstündchen

    Podcast-Folge #1 – Das dystopische Viertelstündchen

    “So etwas lesen meine Kunden nicht.” So lautete kürzlich die Antwort einer Bibliothekarin auf meine Frage, welche Dystopien in ihrer Bücherei am häufigsten ausgeliehen werden. Schade, dachte ich. Dystopien können so unterhaltsam sein. Und werfen so viele spannende Fragen zur Zukunft auf. All das geht an den Kund*innen dieser Stadtbücherei vorbei. So entstand die Idee […]

  • #1 – Vom Auto und wie wir es nutzen

    #1 – Vom Auto und wie wir es nutzen

    2021, Hochsommer. Alle freuen sich über das Wiedersehen. Endlich zurück aus den USA, endlich wieder in Deutschland, endlich wieder alte Freunde treffen, Geschmäcker aus der Kindheit kosten (Sauerteigbrot!) und alle Geschäfte zu Fuß abklappern. Die Autobahn hierzulande mündet nicht direkt im Parkplatz der Shopping Mall. „Und? Was habt ihr für ein Modell bestellt?“, fragt unser […]

  • Die Welt an meinem 100. Geburtstag

    Die Welt an meinem 100. Geburtstag

    13. August 2081 – An diesem Tag werde ich 100 Jahre alt, vorausgesetzt, ich weile noch unter den Lebenden. Trotz dieser vagen Aussicht brennen mir so viele Fragen unter den Nägeln: Wie wird sie aussehen, meine Straße, mein Viertel, meine Stadt? Wie wird die Luft riechen, wie das tägliche Essen schmecken, wie kommen wir zur […]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner